Tipps für Technik, Basteln, Mathematik, Physik usw. aus Mönchengladbach

LED-Wechselblinker

MartyMartin87
In einem Laden vor Ort. Klar, ich kaufe Edeka!!!

8mp1080HD
Antwort auf Kommentar von hawa0643
@hawa0643 ok, danke!!! ;)

Max Berthold
Super Video! Leider suche ich etwas was mein LED Steifen (30cm) zum blinken bringt

hawa0643
Antwort auf Kommentar von 8mp1080HD
Hallo @8mp1080HD über die beiden 18-kOhm-Widerstände laden sich die beiden Kondensatoren auf. Würde man sie weglassen, käme keine Verzögerung und damit kein Blinken zustande. Würde man sie überbrücken, würden die beiden Basen auf Betriebsspannungspotential liegen und die beiden Transistoren wären sofort Schrott. Für mehr Info schau dir das Elektronik-Video 08 an (ab 3:11) ! Viele Grüße!

hawa0643
Antwort auf Kommentar von MeMelster
Hallo @MeMelster durch Veränderung der Basis-Widerstände kann man die Taktfrequenz in geringem Maße verändern (ca. Faktor 2 ... 3). Allerdings sollte man vor jeder Basis einen Festwiderstand von mindestens 1 kOhm belassen, weil sonst der Transistor gefährdet wäre. Bessere Lösung zur Frequenzänderung: Umschaltbare Kondensatoren. Viele Grüße!

Wolfgang Martin
Habs auf Facebook geteilt!




B02 --- Motor-Drehrichtungsumschalter
B04 --- Sensorschalter mit Speicher