Tipps für Technik, Basteln, Mathematik, Physik usw. aus Mönchengladbach

Bipol. Transistoren: Grundlagen

Ezio
Sehr gutes Video, besser als um der Schule!

Sinaa Mohamed
ich danke ihnen das hilft mich sehr , in meine Ausbildung Ales Mechatronike

Johnisis
Deine Videos haben mir schon oft geholfen, vielen Dank dafür und ein großes Lob an Dich!

Addi Ppoint
Sehr gutes Tutorial, hilft mir gerade sehr bei der Prüfungsvorbereitung, in der Vorlesung wurde das nicht so ganz klar! (: vielen dank
Abboniert!

Wackel Dackel
sehr gutes tutorial hat mir sehr geholfen das Grundprinzip des Transistors zu verstehen

hawa0643
Antwort auf Kommentar von Rana Zamani
Über Wechselspannungen, Wechselströme geht es im Elektronik-Tutorial 11. Messtechnik-Tutorials folgen in den nächsten Monaten.

Rana Zamani
Hallo danke erstmal sehr hilfreich wünschte sie wären mein Prof. haben sie auch Videos zu Welchselstromtechnik, Messtechnik. das wäre so hilfreich. Sie erklären das so perfekt.

hawa0643
Antwort auf Kommentar von 8mp1080HD
Hallo @8mp1080HD, bei Vierpolen liegt das Eingangssignal (Ursache) immer links und das Ausgangssignal (Wirkung) immer rechts. Die Pfeilrichtungen für I1 Und I2 zeigen immer in den Vierpol hinein. Diese Pfeilrichtungen sagen daher nichts aus über die tatsächliche Stromrichtung, und auch nicht darüber, ob es sich um einen Eingangs- oder einen Ausgangsstrom handelt. Der Strom IE tritt nach außen nicht in Erscheinung. Allerdings stimmt er vom Betrag her etwa mit I2 überein.

8mp1080HD
Ich verstehe die schaltungen bei 10:05 nicht. Welche Spannung liegt am Lautsprecher an? Wozu dienen die Widerstände 39kohm, 22ohm, und 1 kohm? Wozu dienen die zwei Kondensatoren 100 microF und 22 microF? Danke schon mal im voraus :)

Craftplorer
Coole Videos

ThePublicEar
Sehr lehrreich. Ich muss mir die Filme zu den Transistoren sicherlich noch ein paar mal anschauen, um alles zu verstehen. Vielen Dank fuer die Muehe!

hawa0643
Antwort auf Kommentar von eichi1994
Die aktuellen Preise kannst Du z. B. in den Online-Shops reichelt.de , voelkner.de , conrad.de oder elv.de erfahren.

8mp1080HD
Antwort auf Kommentar von hawa0643
@hawa0643 Danke, dass Sie es mir verständlich gemacht haben! LG

hawa0643
Antwort auf Kommentar von 8mp1080HD
Hallo @8mp1080HD, Der Lautsprecher muß an einen NF-Verstärker (z. B. HiFi-Anlage) angeschlossen sein. Die Eingangsanschlüsse der Lichtorgel werden parallel zum Lautsprecher angeschlossen, so daß die Lichtorgel die gleiche Tonfrequenzspannung erhält wie der Lautsprecher. Der 39k-Widerstand bildet zusammen mit dem Potentiometer einen Spannungsteiler. Ohne diesen Widerstand wäre das Poti wirkungslos. Da die Antworten von Youtube auf 500 Zeichen begrenzt werden, muß ich leider aufhören!

hawa0643
Antwort auf Kommentar von Samuel Zeh
Weitere Videos auf meinem Kanal hawa0643 !

Jaz zo
Sehr gutes Video Danke!!

Andivano01
Ich und nen Kumpel müssen über Transostoren ein Projekt machen, ich habe heute viel infos hieraus geschrieben und eine guet note gekriegt, es wurde gut erklärt, danke :)

hawa0643
Antwort auf Kommentar von JaggL1000
Damit kann B oder ß gemeint sein. Das kann man nur aus dem Zusammenhang erkennen. Meistens dürfte es jedoch ß sein, da die Wechselstrom-Verstärkung wichtiger ist als die Gleichstrom-Verstärkung. Bei Kleinleistungs-Transistoren unterscheiden sich die beiden Werte kaum.

xXchrissi13
Antwort auf Kommentar von Andivano01
@Andivano01 Gut gemacht^^

8mp1080HD
wieso ist I2 ein Ausgangsstrom? 04:58 ist I2 nicht wie auch I1 ein Eingangsstrom und IE der Ausgangsstrom?
JaggL1000
Antwort auf Kommentar von hawa0643
sorry. erstmal danke für die erste antwort. nun, wie genau wird die wechselspannung bzw wechselstromverstärkung realisiert? sprich eingangsspannung zb 8, mV und ausgangsspannung 7 V. ich glaube durch wiederstände und einem kondensator oder ?

8mp1080HD
vor 1 Jahr
Antwort auf Kommentar von hawa0643
@hawa0643 Danke für die ausführliche Erklärung

JaggL1000
Antwort auf Kommentar von hawa0643
und was hat es mit der wechselstromverstärkung von transistoren genau auf sich?

MixMania1
sehr schön erklärt, besser geht nicht ;)

eichi1994
wieviel würden die bauteile bei der schaltung ( 11:00 ) in etwa kosten??

LordAbraham
vielen dank, wenn der prof. das nicht schaft, muss man sich dann selber raus suchen :-)

Samuel Zeh
Nice. Ich mach bald einen Vortrag über bipolare Transistoren. Gutes Video dazu. Ist das alles über den Transistor?

Craftplorer
Ist die Stimme eigendlich verändert ???

TheSherBru
vielen Dank!

hawa0643
Antwort auf Kommentar von JaggL1000
Schau dir mal das Elektronik-Tutorial 08 (3) an, ab 16:20 findest du die Berechnungsformeln für vu.

DertoilettenKäffer Alien Ceph
geiles Geiles video habt dich schon abo und daummen hoch wirklich gut das ist was für mich hier noch mal danke fürs hochladen

JaggL1000
was meint man wenn man bei einem transistor von verstärkung spricht? etwa die gleichstromverstärkung B Ic/Ib ???

hawa0643
Antwort auf Kommentar von JaggL1000
Du mußt deine Frage schon etwas präziser formulieren!

8mp1080HD
Antwort auf Kommentar von hawa0643
@hawa0643 wären Sie so nett und würden mir noch erklären, wozu die anderen Widerstände (22ohm und 1kohm) dienen und auch weshalb es die beiden Kondensatoren (100microF und 22 microF) braucht. Ich wäre Ihnen sehr dankbar ;)

Samuel Zeh
Ja habs schon gesehen :-) danke

hawa0643
Antwort auf Kommentar von 8mp1080HD
Hallo @8mp1080HD, hier gehts weiter: Der 22ohm dient zur Arbeitspunktstabilisierung des BC516, und der 100mikroF bewirkt, dass der 22Ohm nur gleichstrommäßig wirksam ist und nicht die Spannungsverstärkung des BC 516 herabsetzt. Der 1kohm ist ein Schutzwiderstand für den BD675, und der 22mikroF schließt Störspannungen an der Basis des BD675 kurz (Erfahrungswert). Viele Grüße!

GodofSurvival
Super gemacht...endlich hab ichs verstanden^^




E07 --- Leuchtdioden, LEDs
E08/2 --- Bipol. Transistoren, Kennlinien, Kennwer